Beitrag 39 / 2019: Gastronomie und Urlaubs-Heimkehrer

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

wahrscheinlich haben auch Sie persönlich erst jüngst Ihren Sommerurlaub beendet und schwelgen derzeit in angenehmen Erinnerungen. Und zu diesen Erinnerungen gehören sicherlich auch die Gaumenfreuden, die Ihnen die Gastronomie Ihres Urlaubsortes bereitet hat. Die Atmosphäre an Ihrem Urlaubsort, das Ambiente Ihres Hotels und eine fremde Sprache oder ein Dialekt haben Sie für eine Weile berührt. Ihr Heimatort in OWL war auch gedanklich ganz weit weg.

Inzwischen jedoch sind Sie heimgekehrt und freuen sich auf die regional-typischen und saison-typischen Genüsse, die Ihnen die inhaber-geführte heimische Gastronomie zu vermitteln verspricht. Sie freuen sich auf Ihr Lieblings-Restaurant in OWL, das dortige Ambiente, Ihr Lieblings-Menü, den freundlichen Service und die vertrauten Gesichter der anderen (Stamm)-Gäste. Selbst der Genuss eines (Saison)-Klassikers unter den dortigen Speisen wird Ihnen jetzt als überaus willkommene Abwechslung vorkommen. Zudem hat der Service ein offenes Ohr für Ihre derzeit naturgemäß große Kommunikationsbereitschaft und bedient Sie mit der gewohnten Herzlichkeit, die Sie als Stammgast so sehr schätzen.

Und schon bereitet sich die regionale Gastronomie mit den ersten Saison-Angeboten und saison-typischer Restaurant-Dekoration auf die kommende Herbstsaison vor. Und wir werden hier auf „Kulinarisches-OWL.de“  entsprechende Aktivitäten mit individuellen Beiträgen und Aktualisierung unserer relevanten Unterseiten begleiten. Schauen Sie bitte deshalb immer mal wieder hier herein.

In dem Zusammenhang könnten nachstehende  Deep Links Sie interessieren:

OWL – Gastronomische Highlights – Spezialitäten-Wochen und Motto-Events
OWL – Speisekarten regionaler Restaurants/Bistros
OWL – Gastronomische Highlights – Schlemmertage

Es wünscht Ihnen eine genussvolle Herbstsaison und grüßt Sie freundlich aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Alle Daten nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr
Ferner:
 Der Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter „OWL – Genuss-affine Betriebe
Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 11 / 2019: Das kulinarische OstWestfalenLippe

Attribute und Externe Impulse

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, eine weitestgehend solide Binnenkonjunktur und eine offensichtlich weiterhin ungebrochene Reiselust hat Medienberichten zufolge auch in OWL den Beherbungsbetrieben in 2018 im Vergleich zu 2017 Zusatzumsatz beschert (vgl. hierzu Dehoga – „9. Übernachtungsrekord in Folge“).

Und offenbar hat sich OWL als willkommene Reisedestination sowohl im  In- als auch im Ausland einen Namen gemacht. Hiervon profitiert natürlich auch die regionale Gastronomie, welche zudem durch den derzeitigen Jahreszeitenwechsel zu besonderer Kreativität herausgefordert wird.

Grund für diese positive Entwicklung unserer Region könnte eine gesunde Mischung aus folgenden Komponenten sein:

Großstadt-Flair (Bielefeld (gut eine Drittel Million Einwohner), Paderborn (ca. 150.000 Einwohner) sowie Gütersloh (gut 100.00 Einwohner) beflügelt den Städtetourismus

Vielzahl an Hidden Champions. Sie fördern den Geschäftsreiseverkehr.

Erholungs- und Urlaubsgebiet

Teutoburger Wald/Eggegebirge mit seinen Naturdenkmälern (z. B. Externsteine) und Kulturdenkmälern (z. B. Hermannsdenkmal) , Lippischer Wald, Wiehengebirge, Weserbergland und die Flüsse Ems, Lippe und Weser mit ihrer Vielzahl an Wander- und Radwanderwegen

Kulturelle Angebote (Museen, Theater, das Marta Herford und das UNESCO-Weltkulturerbe Schlosss/Kloster Corvey in Höxter

Gesundheitsregion (Kreis Lippe mit seiner Vielzahl an Heilquellen und Bädern)

und eine vielseitig  aufgestellte Gastronomie

Eine bereits recht ordentliche verkehrsstechnische Infrastruktur mit Anbindung OWLs per Schiene und vier BABs an die Nachbarregionen Münsterland, Niedersachsen und Hessen machen OWL nicht nur für Tagesausflügler zu einem beliebten Reiseziel. Der Airport Paderborn/Lippstadt als regionaler Flughafen unterstützt diese Aussage.

Und allen Wetterunbilden der letzten Wochen zum Trotz wird mit höher steigenden Temperaturen, den längeren Tagen und kürzeren Nächten sicherlich auch bei Ihnen die Freude auf die Frühjahrssaison steigen.

Zudem wird das nahende Osterfest bei Ihnen Impulse setzen, (wieder einmal) einen der regionalen Gastronomie-Betriebe, ein Ausflugslokal und/oder ein Konditorei-Café der Region aufzusuchen . Je besser es hierbei der betreffende Betrieb durch rechtzeitige Website-Aktualisierung, Dekoration und saison-typisches Angebot versteht,  sich als geeignete Anlaufstelle auch zur Osterzeit zu profilieren, umso größere Emotionen wird er bei Ihnen als Gast oder Kunde freisetzen. Einen Querschnitt zu entsprechenden Aktivitäten finden Sie hier auf „Kulinarisches-OWL.de“ unter den weiter führenden und laufend aktualisierten Unterseiten

OWL – Gastronomische Highlights – Spezialitäten-Wochen und Motto-Events
OWL – Gastronomische Highlights – Schlemmertage

Die regionale Gastronomie freut sich auf Ihren Besuch.

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

Ferner: Der Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter: „OWL – genuss-affine Betriebe

P.P.S.  Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren, oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 38 / 2016: Ein bedeutsamer Repräsentant der Gastronomie-Kultur im Staatsbad Salzuflen –

Salinen-Café Bad Salzuflen, Urlaubs-Atmosphäre, Thumbnail des VideosEin VIDEO vermittelt einen Eindruck vom inhaber-geführten Salinen-Café 

Sehr geehrter Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, das gastronomisch so vielseitig aufgestellte OstWestfalenLippe überzeugt durch eine Vielzahl von Restaurants und Ausflugslokalen, die in einer erfreulichen Dichte über die Region verstreut liegen. So wetteifern in so manch einer Stadt oder Gemeinde unserer Region gleich mehrere überwiegend inhaber-geführte Gastronomie-Betriebe um die Gunst Ihres Besuches.

Es ist das besondere Gefüge der Region, es ist die räumliche Nähe der jeweiligen Nachbargemeinden, die in Verbindung mit einer soliden verkehrstechnischen Infrastruktur immer wieder Anreize liefert, auch mal eine andere Stadt anzusteuern und dort einen Stadtbummel mit dem Besuch eines regional-typischen Restaurants oder Ausflugslokals zu krönen.

Auch im Staatsbad Salzuflen erfreut ein vielseitiges gastronomisches Angebot Einheimische, Reisende und Touristen gleichermaßen. Und eins dieser Restaurants/Cafés ist das inhaber-geführte Salinen-Café, über das hier im genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“ bereits in mehreren Beiträgen berichtet wurde, die auf großes Interesse gestoßen sind.

Wir freuen uns deshalb, die Berichterstattung fortzusetzen und Ihnen nachstehend auch ein VIDEO zum unmittelbaren Aufruf vorzustellen, das die Atmosphäre einfängt, welche die Bad Salzufler Innenstadt und das Salinen-Café vermitteln.

Das VIDEO trägt den Titel : „Salinen-Café Bad Salzuflen – Urlaubs-Atmosphäre“

Und vielleicht könnte das VIDEO auch Ihnen Anregung geben, einen Ihrer nächsten Staatsbad-Bummel kulinarisch im Salinen-Café abzuschließen.

weiterlesen

Share Button