Beitrag 15 / 2017: Die Frühjahrssaison setzt auch in OWL Impulse

Die Seeterrassen Bad Salzuflen als angesagtes Ausflugsziel

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

frühlingshafte Temperaturen veranlassen auch in OWL so manch einen Einheimischen, durchaus einmal ausgetretene Pfade zu verlassen und mit seiner Familie oder Freunden einen seiner Nachbarorte anzusteuern. Und  vielleicht ist bei dem einen oder anderen wieder einmal  die Wahl auf Bad Salzuflen als Anlaufstelle gefallen, besticht doch das Staatsbad nicht nur als Heilbad sondern u. a. auch durch seine beeindruckende Altstadt, seine Gradierwerke, seine Wanderwege und seine gastromische Infrastruktur.

weiterlesen

Share Button

Beitrag 54 / 2016: Nach dem Einkaufsbummel zum Café-Besuch

thumbnail-salinen-cafe-bad-salzuflen-oktober-2016Das inhabergeführte Bad Salzufler Salinen-Café punktet durch zentrale Lage, gefälliges Ambiente und kreative Angebote

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarische Genüsse,

es ist eine Vielzahl von Faktoren, die das Image einer Region, Gemeinde oder Stadt prägen. Und die gastronomische Infrastruktur ist ein bedeutsamer Teil davon. In OstWestfalenLippe ist es zudem die räumliche Nähe einzelner Städte und Gemeinden zu einander, welche die Gastronomie zu besonderen Anstrengungen um die Gunst Ihres Besuchs herausfordert.

Die große Dichte durchaus unterschiedlich strukturierter Gastronomie-Betriebe ermöglicht Ihnen hierbei, als Single, Familie oder Gruppe aus einer beeindruckenden Vielzahl einen Betrieb auszuwählen, der am besten verspricht, Ihren jeweiligen Kernwunsch (Genuss, Abwechslung, Entspannung, Familien- oder Betriebsfeier. Geburtstags- oder Weihnachtsfeier) mit seinem Angebot zu erfüllen.

Und ein Café, das es geschickt versteht, sich für die Erfüllung höchst unterschiedlicher Gästewünsche zu empfehlen, ist in Bad Salzuflen das von Petra Brune inhabergeführte Salinen-Café. Zentrale Lage am Eingang der Fußgängerzone, Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr an sieben Tagen die Woche, „attraktive Angebote zum Frühstück, zum Mittagessen zum Kaffeetrinken oder zum Abendessen“ und eine smartphone-adaptive Website zur Vorabinformation sind unverwechselbare Kennzeichen des Unternehmens. Das folgende, im Vollbildmodus aufrufbare und mit Untertiteln versehene

VIDEO „Gemütliche Stunden im Salinen-Café, Bad Salzuflen“

verdeutlicht diese Aussagen auch optisch.

xxx

 

xxx

 

Hinzu kommt: Das Staatsbad Salzuflen mit seiner beeindruckenden, mit historischen Fachwerkhäusern dicht bestückten Altstadt, mit begehbaren Gradierwerken, mit gepflegtem Kurpark und mit einer zum Shoppen anregenden Fußgängerzone inspiriert Einheimische und Touristen gleichermaßen zum Verweilen. Was könnte da näher liegen, als einen Stadtbummel mit dem Besuch eines inhabergeführten Cafés abzuschließen.

Nachstehend die Daten des Cafés:

Salinen-Café
Parkstr. 20
32105 Bad Salzuflen
www.salinencafe.de (Website mit Responsive Design)
Öffnungszeiten (scrollen)
Anfahrt anzeigen

Ich sende Ihnen freundliche Grüße mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)
Impressum
Zurück zur Startseite

Link zu OWL – Kulinarische Spezialitäten – VIDEO-gestützte Beiträge

P.S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren:

SCVideo16
SC
Video16

Scan to visit

Share Button

Beitrag 45 / 2016: Ein Abendspaziergang inspiriert zu Restaurant-Besuch

Thumbnail - Seeterrassen Bad Salzuflen - Herbstsaison 2016Die Seeterrassen Bad Salzuflen versprechen Flair, Abwechslung und Genuss

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, nachdem uns hier in OWL der August einen ausgesprochen sonnenreichen und heißen Monat beschert hatte, beschlossen meine Frau und ich, das erste Septemberwochenende zu nutzen, um die spätsommerlichen Temperaturen anlässlich eines Ausflugs in der Region zu genießen. Wir entschieden uns für das Staatsbad Salzuflen. Die Bad Salzufler Altstadt begrüßte uns wie stets mit einem fröhlichen Treiben. Straßen-Cafés und Eisdielen waren umlagert, der textile Einzelhandel lockte mit Rabatten. Und natürlich durfte auch der eine oder andere Straßenmusikant nicht fehlen. Kurzum, es war eine heitere, lockere Atmosphäre, die zum Flanieren anregte.

weiterlesen

Share Button