Beitrag 28 / 2020 – Anlaufstelle für Geselligkeit

OWL-Gastronomie mit Konzept in kritischen Zeiten

Sicherlich vermissen auch Sie dieses Jahr unsere alljährliche Berichterstattung über die größten Volksfeste der Region OWL. Doch La Strada und der Leinewebermarkt in Bielefeld sowie Libori in Paderborn konnten oder werden in diesem Jahr nicht stattfinden. Medienberichten zufolge sollen in  Deutschland Großveranstaltungen mit Publikum voraussichtlich mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt sein.

Und damit entfallen in OWL gleich mehrere bei Jung und Alt gleichermaßen beliebte Veranstaltungen. Und Tierparks unserer Region wie z. B. der Bielefelder Heimattierpak Olderdissen haben die Öffnungszeiten verkürzt und begrenzen die simultan jeweils maximal zulässige Besucherzahl.

Derartiges drückt natürlch nicht nur bei Familien mit Kindern auf die Psyche. Denn der Mensch ist gemäß soziologischer Terminologie „ein geselliger Einzelgänger“. Entsprechend sucht er gelegentlich ganz bewusst nach sozialen Kontakten, die über seinen engeren Familien- und Freundeskreis hinausgehen. Fehlen hierzu pandemie-bedingt geeignete Anlaufstellen, so kommt derzeit einer ganz bestimmten Branche besondere Bedeutung zu, um auch weiterhin die Geselligkeit pflegen zu können: Es ist auch in OstWestalenLippe die Gastronomie-Branche. So hat auch die überwiegend inhaber-geführte OWL-Gastronomie längst die aktuelle Herausforderung angenommen. Entsprechend ergreift sie eine ganze Fülle sinnvoller Maßnahmen, die über die Ausdünnung des Tisch- und Sitzplatz-Angebotes weit hinausgehen, um die geforderten Hygiene- und Sicherheitsstandards einzuhalten. So manch ein OWL-Restaurant hat hierzu auch seine Website entsprechend aktualisiert, um Ihnen diese Maßnahmen bereits online näher zu bringen.

Näheres beispielhaft hierzu unter:

Bad Salzuflen: http://waldrestaurant-zur-loose.de/veranstaltungen/

Bielefeld: https://tomatissimo.de/go/de/2-98/corona-info

Rheda-Wiedenbrück: https://emshausrheda.de/

 

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)
Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

Share Button

Ein Kleinod weniger in der Region

Das Gasthaus Alte Schenke im ostwestfälischen Versmold-Bockhorst schließt zum 31. Mai 2014

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, den Landgasthof Alte Schenke zum 31. Mai 2014 zu schließen, erklärt Emil Sickendiek, der das Traditionsgasthaus seit vielen Jahren verantwortlich leitet. Denn sein Beruf mache ihm viel Freude, und die Komplimente zufriedener Gäste werte er als

weiterlesen

Share Button