Beitrag Nr. 31 / 2019: Genussvolle Sommersaison im Tomatissimo

Grill- und Sommerfest, Sommer-Specials und kulinarische Saison-Klassiker

 

 

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

wiederholt im Restaurantführer Gault&Millau ausgezeichnet

weit überregional wahrgenommen

mehrfach im genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de gewürdigt:

Das Bielefelder Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL begeistert mit einem Bündel an Highlights, welche die aktuelle (Saison)-Karte bereichern und einen zusätzlichen Anreiz geben, dem lokalen Spitzenrestaurant einen Besuch abzustatten.

Wie Bernhard Grubmüller, Inhaber und Chefkoch  vom Tomatissimo hierzu der Portal-Moderation mitteilt, erwarte Sie als erstes Saison-Highlight

Das Grill- und Sommerfest mit Kristin Shey
Am 28. Juli 2019, ab 18:00 Uhr  im Tomatissimo

Nach 2016 und 2017 werde die Künstlerin auch dieses Jahr wieder „mit großartigen Songs zwischen Soul, Blues und Jazz, ihrem groovigen Gitarrenspiel und unverkennbaren Stimme begeistern“.

Grill- und Sommerfest mit Kristin Shey auf der Tomatissimo-Terrasse“
© Copyright Foto: Tomatissimo | TRATTORIA GRILL 

Dazu serviere man in gewohnt lockerer Atmosphäre auf der Terrasse „Tapas, Antipasti und Spezialitäten vom Grill und von der Plancha“. Als flying buffet gäbe es dann zum Abschluss kleine originelle Dessert-Kreationen.

Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Der CountDown läuft:

Herausragend, so der Chefkoch des weiteren, seien darüber hinaus die

Sommer-Specials im Tomatissimo

  1. Mallorquinische Wochen 

Hierzu zählten die beliebten Mallorquinischen Wochen, die in den Sommerferien von Mitte Juli bis Ende August die Speisekarte bereicherten.

„Mallorquinische Wochen“ © Copyright Foto: Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

 

 2. Riesengarnelen in der Schale zum selber Puhlen

Zu den Sommer-Specials im Tomatissimo zählen des weiteren Riesengarnelen in der Schale zum selber Puhlen mit Kräutern, Baguette und Knoblauch-Aioli. Wer das einmal erlebt hat, wird Bernhard Grubmüller zustimmen, wenn er feststellt: „So erfährt ein lauer Sommerabend unter Freunden einen gelungenen Abschluss.“

„Riesengarnelen in der Schale zum selber Puhlen“ © Copyright Foto: Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

Auch hier werde um rechtzeitige Reservierung gebeten.

Und natürlich sei die aktuelle Speisekarte auch um traditionelle Saison-Klassiker erweitert, die sich seit vielen Jahren nicht nur bei Stammgästen großer Beliebtheit erfreuten.

Bernhard Grubmüller und Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Zur Kontaktaufnahme und zu weiteren Einzelheiten nachstehend die Daten des Tomatissimo:

Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL
Am Tie 15
33619 Bielefeld-Kirchdornberg
Telefon: 0521 – 163333
www.tomatissimo.de
Tisch-Reservierungsanfrage                                                                                               
Anfahrtskarte anzeigen

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OWL und wünscht Ihnen eine genussvolle Sommerzeit

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Der Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter „OWL – Genuss-affine Betriebe

Ferner: Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 03 / 2019: Januar-Blues

Die regionale OWL-Gastronomie verspricht, Ihre Stimmung aufzuhellen

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,
wahrscheinlich ist der Januar mit seinen kurzen Tagen nicht unbedingt einer Ihrer Lieblingsmonate.  Und hier bei uns in OWL trägt auch die Wetterlage der letzten Wochen nicht unbedingt dazu bei, die Stimmung aufzuhellen. Entsprechend verhält sich Ihre Bereitschaft zu einem ausgedehnten Stadtbummel oder einer Wanderung in engen Grenzen. Die ersten Open-Air-Festivals der Region liegen noch in weiter Ferne. In einer solchen Zeit rücken die Menschen enger zusammen, suchen nach Abwechslung und Gemeinschaft mit anderen. Entsprechend profitieren solche Locations, die bei guter Erreichbarkeit und ansprechendem Ambiente ein geeignetes Forum für Geselligkeit  bieten. Versteht es ein Gastronomiebetrieb, eine Konditorei und/oder ein Café darüber hinaus, Besuchs-Anlässe über Spezialitäten-Wochen und Motto-Events oder Schlemmertage  zu kommunizieren, vereinen sie bereits eine Vielzahl von Komponenten, um beim im Internet Recherchierenden als Anlaufstelle in die engere Wahl gezogen zu werden. Denn die Suche nach einem geeigneten Betrieb beginnt heutzutage mit einem Blick ins Internet.

Und natürlich ist OWL auch im kulinarischen Sektor schon lange kein Geheimtipp mehr. Es ist die auch in OWL feststellbare Erwartungshaltung des typischen „qualitäts- und preisbewussten Gastes von heute“, die  neben der großen Wettbewerbsdichte die regionale Gastronomie stets zu besonderer Kreativität herausfordert. Wissen Sie persönlich gar den besonderen Charme zu würdigen, der vielfach inhaber-geführte Gastronomie-Betriebe auszeichnet, dann können Sie in OWL schnell fündig werden. Bistros, Ausflugslokale, Restaurants mit regional-tyischen Spezialitäten sowie mit Mützen und/oder Sternen ausgezeichnete Restaurants erwarten Sie.

Ein engmaschiges Verkehrsnetz mit vier Autobahnen in der Region ermöglicht darüber hinaus relativ gute  Erreichbarkeit der jeweiligen Standorte. Zudem können Sie in einem frequenzarmen Monat wie dem Januar nahezu sicher sein, als Gast besondere Aufmerksamkeit zu genießen.

Schlagen Sie einfach dem Januar-Blues ein Schnippchen: Gönnen Sie sich und Ihrer Familie mal wieder eine besondere Auszeit unter Freunden oder Gleichgesinnten! Die regionale OWL-Gastronomie weiß Ihre Initiative garantiert zu schätzen und freut sich auf Ihren Besuch.

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P. S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags Nr. 03 / 2019 klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P. S.  Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button