Beitrag 41 / 2018: Weinfeste der Region OWL

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer-Genüsse,

auch dieses Jahr wieder sind die Weinfeste der Region OstWestfalenLippe zeitlich gut aufeinander abgestimmt, orientieren sich doch offensichtlich die sechs Kreise und die Stadt Bielefeld wechselseitig an den Terminplanungen der anderen. Während einzelne Kreise ihr diesjähriges Weinfest bereits erfolgreich veranstaltet haben, können Sie sich derzeit auf noch bevorstehende Events u. a. in den Kreisen Lippe und Paderborn sowie in Bielefeld freuen.

 

Kreis Lippe

In Bad Salzuflen ist man überzeugt, auf dem Salzhof im Herzen der Altstadt. „mit dem Weinfest das schönste Innenstadtfest Salzuflens zu feiern“. In der Zeit vom 09. bis zum 12. August kommen dort Winzer von der Mosel, der Nahe, aus Rheinhessen, Baden, Franken und der Pfalz zu Besuch, die Sie mit über 400 Sorten Wein, Trester und Winzersekt begeistern wollen. Und auch dieses Jahr wieder soll das Weinfest mit „Musik und Leckereien umrahmt werden“. Die traditionelle Weinfest-Eröffnung durch die Deutsche Weinprinzessin setzt gleich zu Beginn ein besonderes Highlight. Näheres unter: Weinfest Bad Salzuflen

 

Kreis Paderborn

Im Kreis Paderborn sorgt auch dieses Jahr wieder das Paderborner Weindorf in der Zeit vom 24.  bis 26. August im Neuhäuser Schlosspark für Aufmerksamkeit. Unter dem Motto „Trinkt doch einen mit …“ verspricht der Veranstalter einen Event mit Winzern aus den großen deutschen Anbaugebieten „in gemütlicher Atmosphäre bei Musik und kleinen Leckereien“.

Näheres unter: Paderborner Weindorf

 

Bielefeld

In der Zeit vom 04. bis zum 09. September knüpft der alljährliche Bielefelder Weinmarkt in der Altstadt seinerseits an eine große Tradition an. So können Sie als Besucher bei der Weinverkostung von der Beratungs-Kompetenz angereister Winzer, regionaler Gastronomen und Bielefelder Weinfachhändler gleichermaßen profitieren.  Die Bielefeld Marketing GmbH als Veranstalter ist überzeugt, hier ein Forum zu bieten, bei dem sich „bei einem Gläschen mit Freunden oder mit einem edlen Tropfen zu kulinarischen Leckereien“ so manche schöne Stunde verbringen lässt. Der 37. Bielefelder Weinmarkt soll offiziell am 04. September, 12 Uhr auf dem Alten Markt durch Oberbürgermeister Pit Clausen und die Deutsche Weinprinzessin Laura Lahm eröffnet werden: Näheres unter: Bielefelder Weinmarkt

 

Es wünscht Ihnen schöne Stunden bei geselligem Beisammensein und grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren oder gegebenenfalls die nachstehende Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Besondere Initiativen und spätsommerliche Temperaturen schaffen Atmosphäre

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

besser hätte man es wohl kaum treffen können als in diesem Jahr. Aussteller und Besucher auf dem Bielefelder Weinmarkt rund um den Alten Markt in Bielefeld-Mitte erleben seit Tagen eine geradezu traumhafte, spätsommerliche, angenehm warme Atmosphäre. Während so manch ein Besucher die Gelegenheit nutzt, mit einem der angereisten Winzer zu fachsimpeln und sich dabei natürlich gern von den besonderen Vorzügen der einen oder anderen Rebsorte überzeugen lässt, ziehen es andere Besucher vor, die zahlreichen gastronomischen Angebote im Kreise Gleichgesinnter an ausladenden Tafeln zu nutzen.

Die Stände, Buden und Zelte erzeugen in Verbindung mit den stationären Straßen-Cafés und Coffeshops eine ausgesprochen heitere Atmosphäre, die von Einheimischen und Touristen gleichermaßen als angenehm empfunden wird. Eine hervorragende Gelegenheit folglich, die Stadt immer wieder aufs Neue in Szene zu setzen und die Attraktivität zu steigern – gibt doch auch die kommende 800-Jahr-Feier der Stadt Anregung für so manch eine besondere Initiative. Die geplante Verhüllung der Sparrenburg, des Bielefelder Wahrzeichens schlechthin sorgt für Furore. Der heiß diskutierte Untersee wird heute Abend beim „Fest der 1.000 Lichter“ zum 14. Mal auf dem Seekruggelände spektakulär angemahnt. Die bevorstehende Anbindung A 33 an den Ostwestfalen-Damm wird der Stadt in Zukunft so manch einen unerwarteten Besucher bescheren. Die Stadt „kommt“ und putzt sich heraus – und nicht nur die Einheimischen werden von der zunehmenden Attraktivität der Stadt profitieren.

In diesem Sinne grüße ich Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator des kulinarischen Info-Portals Fleischerei-Aktionen.de)
Impressum
Link zu www.Fleischerei-aktionen.de/NRW.OWL
Zurück zur Startseite Fleischerei-Aktionen.de

Share Button

Bielefelder Weinmarkt verspricht Unterhaltung, Abwechslung und Genuss

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

seit Monaten wetteifern Städte und Gemeinden der Region OWL um die Gunst der Besucher mit ihren alljährlichen Weinfesten, Weinmärkten oder Winzerfesten.  Die Zentrum so manch einer Stadt verwandelt sich dabei für einen begrenzten Zeitraum in eine Flaniermeile für Genießer. Denn zahlreiche Gastronomiestände, Flammkuchenbuchen und natürlich auch Probierstände der vornehmlich aus Süddeutschland angereisten selbst erzeugenden Winzer locken mit ihren verführerischen Angeboten.  Vielfach sorgen Live-Bands für Unterhaltung.

Ein Höhepunkt unter den diesjährigen Weinfesten der Region ist sicherlich wieder der Bielefelder Weinmarkt, der an insgesamt sechs Tagen von Di. 6. September bis einschließlich So. 11. September 2011 nicht nur Sie, den Einheimischen der Region sondern wiederum auch Sie, den Reisenden und viele andere Touristen auch außerhalb der Region OWL anziehen wird.  Unter dem bewährten Veranstaltungsmanagement der Bielefeld Marketing GmbH verwandelt sich die Bielefelder Altstadt auch dieses Jahr wieder in eine ausgesprochene Genussmeile.  Der Veranstalter verspricht ein „gemütliches Weindorf unter freiem Himmel“, das sicherlich durch saison-typische Kulinaria Bielefelder Gastronomie-Betriebe, edle Weine aus besten Anbaugebieten Deutschlands und stimmungsvolle Live-Musik in den Abendstunden sein besonderes Flair entfalten wird.

So hat die heimische Gastronomie in den letzten Jahren ein besonderes Herz für den Flammkuchen (tarte flambée oder tarte alsacienne) entwickelt. Im Bielefelder Drei-Sterne-Hotel Restaurant Brackweder Hof, vertreten durch das GastronomenEhepaar Beatrix und Andreas Hoffmann, wird diese Elsässer Spezialität seit Jahren geradezu kultiviert. Hiervon könnten auch Sie persönlich sich einmal während Ihres diesjährigen kulinarischen Spaziergangs in der Bielefelder Altstadt überzeugen. Denn das Drei-Sterne-Hotel-Restaurant lässt es sich nicht nehmen, Sie anlässlich des Bielefelder Weinmarkts auf seinem traditionellen Stand in der Niedernstraße in unmittelbarer Nähe zum Alten Markt u. a. auch mit dieser Spezialität zu erfreuen.

Zudem könnten die Wein-Verkostungen an den zahlreichen Winzer-Ständen wiederum so manch einen Besucher und vielleicht auch Sie persönlich inspirieren, Sonder-Bestellungen für den heimischen Weinkeller aufzugeben. Man darf gespannt sein, welche edle Traube dieses Jahr der Renner unter den Rebsorten sein wird. Einen Eindruck der Stimmung, die Sie dort wieder erwarten könnte vermittelt Ihnen nachstehender Link.

Und hier geht’s zur Programmübersicht Weinmarkt in der Bielefelder Altstadt

Ich grüße Sie herzlich

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator des kulinarischen Info-Portals Fleischerei-Aktionen.de)

Impressum
Link zu Fleischerei-Aktionen.de/NRW.OWL
zurück zur Startseite Fleischerei-Aktionen.de

Share Button