Beitrag 03/ 2020 – Ungezwungen feiern unter Freunden

                                                                                                                                                                                                    

Das Restaurant-Konzept  im Bielefelder Tomatíssimo | TRATTORIA GRILL bietet idealen Rahmen für Gemeinschaft und Geselligkeit

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, gleich zu Beginn des Jahres 2020 versteht es Tomatíssimo-Inhaber und -Chefkoch Bernhard Grubmüller, seine Gäste durch saison-konforme Aktualisierung und Erweiterung seiner Speisekarte sowie durch die Ankündigung von Motto-Events und Thementagen zu sensibilisieren.


„Festlich gedeckte Tafel“  © Foto: Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

 

  • Sharing Dinner am Chefs-Table

Wie der Küchenchef hierzu der Portal-Moderation mitteilt, habe man beim Chefs-Table  die dort bisher praktizierte Form der Wahlmöglichkeit unter einer Vielzahl von Menüs durch ein neues Konzept ersetzt. So haben Sie nunmehr bei vorheriger Reservierung die Möglichkeit, ein

Sharing Dinner am Chefs-Table
für 6 bis 10 Personen 

zu genießen.

Hierzu würden „viele kleine Leckereien zum Teilen, Schlemmen und Probieren einfach in die Mitte gestellt“. So könne sich Jeder nehmen, worauf er gerade Lust habe. Es würden in mehreren Etappen immer wieder neue Leckerbissen nachgelegt. Das Sharing Dinner am Chefs-Table sei speziell geeignet, wenn man überraschend Besuch bekäme oder einen gemütlichen Abend mit Freunden verbringen wolle.

 

  • Schwarzer Wintertrüffel aus der Provence

In der Zeit von Mittwoch 15. Januar bis einschließlich Sonntag, 9. Februar ist das Angebot im Tomatíssimo um Trüffelgerichte erweitert. Unter dem Topic

Schwarzer Wintertrüffel aus der Provence

offeriert das Tomatíssimo Ihnen eine kleine aber feine Auswahl an Trüffelgerichten und ein 5-gängiges Trüffelmenü. Hierzu werde „bei Kalbsfilet, Wildessenz, Tagliatelle, Rührei oder Risotto“

 

der hocharomatische Wintertrüffel
„frisch am Tisch für Sie gehobelt“

 

  • Valentinsmenü

Am Valentinstag, Freitag, 14. Februar 2020 möchten Bernhard Grubmüller und Team Sie mit einem sechsgängigen Valentinsmenü erfrreuen. Es erwarten Sie leicht geräucherter Heilbutt, gefolgt von Wildessenz – Trüffelklößchen und Krustentier-Cannelloni. SKREI in Petersilienöl confiert, Perlhuhn-Roulade im Weinblatt und Champagner-Tonkabohnen-Crème – weiße Schokolade – Rosenblütenduft versprechen Hochgenuss.

  • Champangermenü – Samstag 14. März 2020, Beginn 19Uhr30

Auch dieses Jahr wieder freut sich Bernhard Grubmüller darauf, Ihnen gemeinsam mit dem international bekannten Champagner-Experten Julien Wright „ein abwechslungsreiches 6-Gang-Menü“ zusammenzustellen, „zu dem Julien passende Champagner präsentieren wird“. Sie könnten überrascht sein, „wie gut Champagner nicht nur als Apéritif sondern auch als Menü-Begleiter sein kann“.

  • Frühjahrsmenü und Wein – Freitag, 24. April 2020, ab 19Uhr30

Am 24. April 2020 werde man ein 6-gängiges Frühjahrsmenü zaubern, und Remigius Szlachetka von Jacques‘ Wein-Depot in Bielefeld-Babenhausen werde das Menü mit passenden Weinen und stimmiger Moderation begleiten.

 

Zur Kontaktaufnahme und zu weiteren Einzelheiten nachstehend die Daten des Tomatissimo:

Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL
Am Tie 15
33619 Bielefeld-Kirchdornberg
Telefon: 0521 – 163333
www.tomatissimo.de
Tisch-Reservierungsanfrage                                                                                               
Anfahrtskarte anzeigen

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

Auch jener Beitrag könnte Sie interessieren:

Beitrag 62 / 2018: Erneute Auszeichnung für das Bielefelder Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

P.S. Zum PDF-Converter dieses aktuellen Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Der Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter „OWL – Genuss-affine Betriebe

Ferner: Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 50 / 2019: „Mediterrane Küche und modernes Ambiente“

„Trüffelgerichte“ und „Gänsegerichte“ sowie „Menüvorschläge für Weihnachtsfeiern“ inspirieren zu einem Besuch im Bielefelder Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

„Meine Gäste“, so der Wahlspruch vom Tomatissimo-Inhaber und -Chefkoch Bernhard Grubmüller, „sollen sich wie in einem Kurzurlaub fühlen.“ Zur erfolgreichen Umsetzung dieser Philosophie ist natürlich Disziplin in Küche und Service Voraussetzung, damit letztlich die entspannt-lockere Atmosphäre in den Restauranträumen entsteht, die längst als Synonym fürs Tomatissimo steht. Neben „Begeisterung fürs Détail“, so Bernhard Grubmüller des weiteren im persönlichen Gespräch mit der Portal-Moderation,“bin ich kompromisslos in meiner Küche, und es gibt auch keine Kompromisse bei der Speisen-Präsentation.“

 

„Tomatissimo – Außenansicht bei Abenddämmerung“
© Foto: Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

Vor diesem Hintergrund generiert  neben den Saison-Klassikern natürlich die Aussicht auf

Trüffelgerichte (Weißer Trüffel im Tomatissimo“)

und

Gänsegerichte (Gänse vom Hof Claßen)

besondere Vorfreude speziell bei Ihnen, dem Gourmet.

„Blick ins Kaminzimmer“ © Foto: Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

So ist der Chefkoch überzeugt, Ihnen als Feinschmecker mit dem „weißen Wintertrüffel aus dem Piemont“ in der Zeit vom 20. November bis zum 01. Dezember 2019 eine der begehrtesten Delikatessen offerieren zu können, deren Genuss in stilvollem Ambiente zu einem besonderen Erlebnis werden könnte.

Auch bei der Auswahl der Gänse zeigt der Tomatissimo-Inhaber Weitsicht und Konstanz. So beziehe er die Gänse vom sympathischen kleinen Familienbetrieb Hof Claßen in Bakum bei Vechta, wo man ihm Gelegenheit gegeben habe, sich von dem Umfeld (sechzehn Hektar Maisfeld und offene Stallungen) und den Aufzuchtbedingungen persönlich zu überzeugen. So habe das Tomatissimo bis Weihnachten stets ein Gänsegericht mit hervorragender Fleischqualität immer auf der Karte. Zudem offeriere man auf Vorbestellung für vier bis sechs Personen: „Ganze Gans klassisch mit Rotkohl, Maronen und Klößen“ sowie ein “Gänsemenü, wahlweise als 4-Gang oder 3-Gang“.

Und natürlich, so Bernhard Grubmüller abschließend, könnten Sie schon jetzt das Tomatissimo für Ihre Weihnachtsfeier, Betriebsfeier und/oder Jahresabschlussfeier buchen. Nachstehend sind hierzu Menüvorschläge aufrufbar.

Bernhard Grubmüller samt Team freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihren Besuch.

Nachstehend sehen Sie die Daten des Gastronomie-Betriebes:

Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL
Am Tie 15
33619 Bielefeld-Kirchdornberg
Telefon: 0521 – 163333
www.tomatissimo.de
Tisch-Reservierungsanfrage                                                                                               
Anfahrtskarte anzeigen

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Der Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter „OWL – Genuss-affine Betriebe

Ferner: Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 60 / 2018: Das Bielefelder Tomatissimo | TRATTORIA – GRILL

Jubiläumsprogramm 2018 verspricht genussvolle Herbst- und Winterzeit

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, nichts stimuliert mehr als der Erfolg. Das bestätigt auch die Initiative von Tomatissimo-Inhaber und –Chefkoch Bernhard Grubmüller. Denn Bernhard Grubmüller nimmt seit dem 05. September 2018 die 20. Wiederkehr der Gründung vom Bielefelder Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL zum Anlass, seinen verehrten Gästen mit einem mehrwöchigen Jubiläumsprogramm nicht nur Respekt zu zollen sondern auch DANKE für jahrelange Treue zu sagen.

Und wer Bernhard Grubmüller näher kennt, weiß,  mit welcher  Begeisterung er seine Kreativität als Chefkoch zu nutzen oder gar zu fordern weiß, damit ein Besuch im Restaurant Tomatissimo während der Jubiläumswochen für Sie als Gast unvergesslich bleiben könnte.

So könnte sicherlich schon ein kleiner Einblick in das Jubiläumsprogramm Ihnen hierzu eine konkrete Vorstellung vermitteln; und das umso mehr, als das erste Feed Back zu den September- und Oktober-Aktionen bereits vorliegt.

 

Das Jubiläumsprogramm

September

So wussten Bernhard Grubmüller und das Tomatissimo Team bereits gleich zu Anfang am 5. September 2018 zu überzeugen durch

 

20 Jahre Tomatissimo Jubiläumsmenü

Crazy Cooking was wir gerne mal machen wollten,

was aber nie richtig reingepasst hat

 

Hierzu Bernhard Grubmüller: „Nicht nur unsere Stammgäste waren angenehm überrascht.“

………………………………………………….

 

September und Oktober

Des weiteren waren der September und anschließend der Oktober charakterisiert durch

 

Wöchentlich wechselnde Highlight-Menüs im September und Oktober
aus den letzten zwanzig Jahren

 

„Auch unsere neuen Interpretationen“, so Bernhard Grubmüller, „gefielen unseren Stammgästen und neuen Restaurant-Besuchern gleichermaßen gut.“

…………………………………………………

Oktober

Der Monat Oktober gipfelte dann in eine

 

Musikalische Reise durch Lateinamerika –
Luis Gonzalez Jubiläumskonzert (18. Oktober 2018)

 

„Toller argentinischer Musiker, spezialisiert auf lateinamerikanische Stimmungsmusik. Begeisterte die Gäste und trug entscheidend zu einer locker-heiteren Stimmung bei“, freute sich der Tomatissimo-Betreiber.

Nachstehend der Link zu Das Tomatissimo-Menü anlässlich der musikalischen Reise durch Lateinamerika

…………………………………………..

 

„Tomatissimo-Inhaber und -Chefkoch Bernhard Grubmüller“ © Bild: Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

 

Aktuell im November 2018  erwartet Sie im Tomatissimo ein

 

Wein-Menü am 17. November 2018
mit Wein-Anton und Axel Neiss (Pfalz)

Hierzu der Chefkoch: „Genießen Sie einen besonderen Abend und profitieren Sie von der Kompetenz und dem Fachwissen zweier Experten“

……………………………………………………..

 

Roman Schlehahn, der Sous-Chef im Tomatissimo stellt sich vor:

 

„Romans Reise um die Welt“
23. November 2018

„Nach einem Erstkontakt im Jahre 2006, so Bernhard Grubmüller, verbrachte Roman Schlehahn zwölf Jahre im Ausland. Seine Neugier und sein Wissensdurst führten ihn nach Aufenthalten in der Schweiz und in Spanien auch in die USA (Kalifornien) sowie nach Neuseeland. Freuen Sie sich auf ein Menü, in das Ideen und Erfahrungen einfließen, die Roman bei seiner Reise um die Welt gesammelt hat.“

Ausgebucht!

…………………………………………………………….

Und bereits noch im November beginnt das nächste Highlight:

 

Trüffelwoche

in der letzten Novemberwoche UND der ersten Dezemberwoche 2018

„Hierzu“, so der Tomatissimo-Inhaber, „wird unsere Speisekarte durch eine separate Trüffelkarte mit Gerichten vom weißen Trüffel ergänzt.“

 

……………………………………….

Nachstehend die kulinarischen Schwerpunkte im Advent 2018

 

Gänse-Menü im Advent

………………………………………………………….

 

Ebenfalls im Advent:

Ganze Gans für vier bis sechs Personen

Bernhard Grubmüller: „Hier bitten wir um Vorbestellung!

 

………………………………………………………….

Und natürlich wird zu Weihnachten die Kreativität des Chefkochs besonders herausgefordert. So können Sie sich freuen auf

 

Weihnachten, 1. und 2. Weihnachtstag:
Menütage

 

Hierzu der Tomatissimo-Inhaber: „Hier signalisieren Ihnen mittags und abends am 25. und 26. Dezember 2018 jeweils drei zur Wahl stehende Menüs besonderen Genuss.“

……………………………………………………………..

Silvester 2018

 Großes sechsgängiges Silvestermenü

Hier verspricht Bernhard Grubmüller: „Individuelle Kompositionen – festlich interpretiert“

……………………………………………………………….

 

 

In Planung für Januar/Februar 2019:

„SCHWARZE TRÜFFEL-WOCHE“

„Näheres wird rechtzeitig bekannt gegeben.“

…………………………………………………………..

 

Bernhard Grubmüller und das Tomatissimo Team freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt Frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2019.

 

Zur Kontaktaufnahme und zu weiteren Einzelheiten nachstehend die Daten:

Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL
Am Tie 15
33619 Bielefeld-Kirchdornberg
Telefon: 0521 – 163333
www.tomatissimo.de
Tisch-Reservierungsanfrage                                                                                               
Anfahrtskarte anzeigen

 

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

Dieser Beitrag ist für geraume Zeit gelistet unter „OWL -Genuss-affine Betriebe

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren, oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Tomatissimo
Jubiläum 2018

Scan to visit

Share Button