Beitrag 06 / 2019 – Gastronomische Schlemmertage im Februar

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,
zwar sind wir hier in OWL auch diesen Winter wieder bisher von extremen Wetterverhältnissen weitestgehend verschont geblieben, doch der Monat Januar zog sich in die Länge. Regen verhangen und arm an Sonnentagen erinnerte er stark an den letztjährigen November – jedoch mit einem gewaltigen Unterschied: Während im November die Aussicht auf die nahende Adventszeit und die anschließende Weihnachtszeit für Emotionen sorgte, bot der Januar mit Ausblick auf den eventarmen Februar kaum Anlass zu besonderer Euphorie.

Der kalendarische Frühlingsbeginn liegt derzeit noch in gewisser Ferne. Entsprechend ist der Februar hier in OstWestfalenLippe nicht unbedingt der Monat, in dem man geneigt ist, eine Wanderung zu planen und/oder sich Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Ferner: Die Optik in den Fußgängerzonen der (Innen)-Städte OWLs wird derzeit dominiert von der phantasievollen % % % % % % %-Schaufenstergestaltung vieler Einzelhandelsgeschäfte, die mit den alljährlich wiederkehrenden Rabattaktionen ihre Lager räumen möchten, um Platz für die nächste Saisonware zu schaffen. Ein „Schnäppchen-Jäger“ wird sich gegebenenfalls freuen – bei allen Anderen jedoch erregen derartige Aktivitäten kaum Heiterkeit.
So sucht man Abwechslung oder Genuss bei Oper- und Konzertbesuchen. Zudem hat die regionale Gastronomie vielfach die Regenerationsphase des Monats Januar nicht nur für Restaurierungsarbeiten genutzt, sondern auch dazu verwandt, um mit frischer Energie und kulinarischen Überraschungen weiterhin Ihre Wertschätzung zu erhalten. Denn Sie wissen doch: Es ist die gute verkehrstechnische Infrastruktur der Region, die in Verbindung mit der großen gastronomischen Dichte die regionale, inhaber-geführte Gastronomie stets zu besonderer Kreativität herausfordert, um Sie, den typischen „qualitäts- und preisbewussten, anspruchsvollen Genießer von heute“ besonders zu erfreuen. Es ist garantiert nicht nur der Valentinstag am 14. Februar, der verspricht, ein besonderer „Schlemmertag“ zu sein. Näheres hierzu lesen Sie bitte durch Aufruf des folgenden Links OWL – Gastronomische Highlights – Schlemmertage.

Die OWL-Gastronomie freut sich auf Ihren Februar-Besuch.

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

P. S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P. S.  Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 03 / 2019: Januar-Blues

Die regionale OWL-Gastronomie verspricht, Ihre Stimmung aufzuhellen

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,
wahrscheinlich ist der Januar mit seinen kurzen Tagen nicht unbedingt einer Ihrer Lieblingsmonate.  Und hier bei uns in OWL trägt auch die Wetterlage der letzten Wochen nicht unbedingt dazu bei, die Stimmung aufzuhellen. Entsprechend verhält sich Ihre Bereitschaft zu einem ausgedehnten Stadtbummel oder einer Wanderung in engen Grenzen. Die ersten Open-Air-Festivals der Region liegen noch in weiter Ferne. In einer solchen Zeit rücken die Menschen enger zusammen, suchen nach Abwechslung und Gemeinschaft mit anderen. Entsprechend profitieren solche Locations, die bei guter Erreichbarkeit und ansprechendem Ambiente ein geeignetes Forum für Geselligkeit  bieten. Versteht es ein Gastronomiebetrieb, eine Konditorei und/oder ein Café darüber hinaus, Besuchs-Anlässe über Spezialitäten-Wochen und Motto-Events oder Schlemmertage  zu kommunizieren, vereinen sie bereits eine Vielzahl von Komponenten, um beim im Internet Recherchierenden als Anlaufstelle in die engere Wahl gezogen zu werden. Denn die Suche nach einem geeigneten Betrieb beginnt heutzutage mit einem Blick ins Internet.

Und natürlich ist OWL auch im kulinarischen Sektor schon lange kein Geheimtipp mehr. Es ist die auch in OWL feststellbare Erwartungshaltung des typischen „qualitäts- und preisbewussten Gastes von heute“, die  neben der großen Wettbewerbsdichte die regionale Gastronomie stets zu besonderer Kreativität herausfordert. Wissen Sie persönlich gar den besonderen Charme zu würdigen, der vielfach inhaber-geführte Gastronomie-Betriebe auszeichnet, dann können Sie in OWL schnell fündig werden. Bistros, Ausflugslokale, Restaurants mit regional-tyischen Spezialitäten sowie mit Mützen und/oder Sternen ausgezeichnete Restaurants erwarten Sie.

Ein engmaschiges Verkehrsnetz mit vier Autobahnen in der Region ermöglicht darüber hinaus relativ gute  Erreichbarkeit der jeweiligen Standorte. Zudem können Sie in einem frequenzarmen Monat wie dem Januar nahezu sicher sein, als Gast besondere Aufmerksamkeit zu genießen.

Schlagen Sie einfach dem Januar-Blues ein Schnippchen: Gönnen Sie sich und Ihrer Familie mal wieder eine besondere Auszeit unter Freunden oder Gleichgesinnten! Die regionale OWL-Gastronomie weiß Ihre Initiative garantiert zu schätzen und freut sich auf Ihren Besuch.

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)
Impressum
Zurück zur Startseite

P. S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags Nr. 03 / 2019 klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P. S.  Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 17 / 2016: Bodenständig

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

vielleicht haben auch Sie das Osterfest u. a. dazu genutzt, sich gastronomisch besonders verwöhnen zu lassen. Ob Sie nun im Kreise Ihrer Familie und/oder Freunde hier in der Region OWL einen kulinarischen Ausflug unternommen haben oder die Osterferien zu einem ausgedehnten Ferientrip genutzt haben: Auch Sie konnten sich wahrscheinlich der Emotionen nicht ganz entziehen, die ein besonderes Ereignis nun mal hervorruft.

weiterlesen

Share Button