Beitrag 62 / 2018: Erneute Auszeichnung für das Bielefelder Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

vor geraumer Zeit hatten wir die Gelegenheit, hier auf „Kulinarisches-Owl.de“ mit einer Sonder-Info auf eine Auszeichnung des Bielefelder Tomatissimo – TRATTORIA GRILL durch den internationalen Restaurantführer Gault&Millau hinzuweisen. Inzwischen ist ein Jahr vergangen, und Tomatissimo-Gastgeber und –Küchenchef Bernhard Grubmüller nutzt die Gelegenheit, voller Stolz auf eine erneute Auszeichnung seines Restaurants durch den Restaurantführer Gault&Millau aufmerksam zu machen. Denn die Gault&Millau-Ausgabe 2019 liegt seit kurzem vor, und das Tomatissimo hat dort wiederum eine gebührende Würdigung erfahren. Wie Bernhard Grubmüller hierzu voller Stolz in einem persönlichen Gespräch der Moderation vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“ mitteilt, ist das Bielefelder Tomatissimo mit 15 Punkten (zwei Mützen) bewertet worden, die für „hohe Qualität und Kreativität“ stehen. Und selbstverständlich begründet der Restaurantführer seine Entscheidung ausführlich. Das Tomatissimo trägt damit in bedeutsamem Maße zur positiven Wahrnehmung OWLs als Genuss-Region bei.

Und natürlich hat es sich der Küchenchef nicht nehmen lassen, seine erneute Auszeichnung bereits in den Sozialen Medien zu publizieren; zudem, so Bernhard Grubmüller des weiteren,  steht eine Veröffentlichung der betreffenden Urkunde auf seiner Website unmittelbar bevor.

Nachstehend der Link zur Urkunde 

 

Darüber hinaus hat es sich Bernhard Grubmüller nicht nehmen lassen, die Portal-Moderation auf Auszeichnungen von Kollegen-Betrieben aufmerksam zu machen, die ihrerseits im  Gault&Millau 2019 veröffentlicht sind. Zu diesen Bielefelder Gastronomie-Betrieben, so der Tomatissimo-Inhaber, gehören

Restaurant Geistreich im Bielefelder Hof

Höptners Abendmahl

Historisches Gasthaus Buschkamp

………………………………….

Zur Kontaktaufnahme und zu weiteren Einzelheiten nachstehend die Daten des Tomatissimo:

Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL
Am Tie 15
33619 Bielefeld-Kirchdornberg
Telefon: 0521 – 163333
www.tomatissimo.de
Tisch-Reservierungsanfrage                                                                                               
Anfahrtskarte anzeigen

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

Auch jener Beitrag könnte Sie interessieren:

Beitrag 61 / 2017: Sonder-Info – Auszeichnung für das Bielefelder Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

P.S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren, oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Tomatissimo
Auszeichnung 2019 
-Gault&Millau-

Scan to visit

Share Button

Beitrag 61 / 2018: Adventliche Stimmung auf dem Versmolder Hof zur Alpenrose

Topf-gewachsene Tannenbäume, Freiland-Wurzelware, ausgefallene Deko- und Rostartikel sowie bäuerliche Geschenk-Artikel stimmen auf die Vorweihnachtszeit ein

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

die Tage werden merklich kürzer und kühler. Das Freigelände auf dem Versmolder Hof zur Alpenrose ändert merklich seine Aussage. Bei den Laubbäumen und Hecken, die in den Monaten August und September noch im satten Grün beeindruckten, haben sich inzwischen die Blätter gelb und rot verfärbt und sich vielfach bereits von den Zweigen gelöst. Topfgewachsene Tannenbäume und Freiland-Wurzelware dominieren die Optik im Freigelände des Direkt-Vermarkters. Ein erster Hauch Adventlicher Stimmung kommt auf. Wurzelnackte Ware ergänzt das Sortiment saisongerecht; denn die Monate November und Dezember sind geeignete Pflanzmonate.

 

„Westfälisches Zweiständerhaus mit Weide im Herbstkleid“ – © Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

 

Und auch im hofeigenen Hofladen werden neue Schwerpunkte gesetzt.

 

„Bäuerliche Geschenkartikel – individuell zusammenstellbar“
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

 

Bäuerliche Geschenkartikel, individuell zusammengestellt empfangen den Besucher bereits im Eingangsbereich.

Und Nudeln, deutsche Weine  und Glühwein,  Konfitüren, Eier, Wurst und Schinken, so der Inhaber und Hofbetreiber Wilfried Jostschulte, warten auf Ihre Wertschätzung.

Das folgende Foto vermittelt Ihnen hierzu einen ersten Eindruck

„Blick in den Hofladen“ – © Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

 

Doch der Monat November hat auch stille Tage. Tage, die wie der Volkstrauertag und Totensonntag der Erinnerung dienen. So finden Sie auch dieses Jahr wieder auf dem Versmolder Hof zur Alpenrose ein stilvolles Konvolut an Grabschmuck

„Grabschmuck“ -© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

 

Darüber hinaus können Sie bereits jetzt die ersten Weihnachtsbäume begutachten. Denn die aktuelle Präsentation auf dem Hof zur Alpenrose umschließt Baumschulware topf-gewachsener Tannenbäume.

 

„Topf-gewachsene Tannenbäume (Baumschulware)“ – © Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

 

Und natürlich wartet auch das westfälische Zweiständerhaus mit seinen Wechsel-Ausstellungen an Deko- und Rostartikeln auf Ihren Besuch. Und auch hier ist das Sortiment, so Wilfried Jostschulte  saison-gerecht aufgestockt worden. Beispielhaft hierzu:

 

„Rost-Deko-Artikel (Tier-Motive)“
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

Und natürlich gibt auch dieses Jahr wieder die beliebten Geschenk-Gutscheine.  Diese können vor Ort erworben werden. Das Besondere daran: Der Beschenkte kann den Gutschein zu einem Zeitpunkt seiner Wahl einlösen; denn es handelt sich um Geschenk-Gutscheine OHNE Verfallsdatum.

Die entsprechende Strategie hat sich auf dem Versmolder Hof zur Alpenrose offensichtlich bewährt; denn schon im Jahr 2015 konnten wir hier auf „Kulinarisches-OWL.de“ auf eine entsprechende Aktion hinweisen. Lesen Sie bitte Einzelheiten hierzu unter

Beitrag 57 / 2015: Freiland-Wurzelware, Weine und Geschenk-Gutscheine

Mein Fazit: Individuelle Bedienung und Beratung durch Familie Jostschulte und Team sind ein Markenzeichen vom Versmolder Hof zur Alpenrose. In Verbindung mit einem saison-gerecht breit gefächerten Angebot im Hofladen, im Zweiständerhaus, in der Verkaufs-Scheune und im riesigen Freigelände könnte Ihr Besuch auf dem Hof sicherlich auch dieses Jahr wieder zu einem besonderen Erlebnis werden.

Nachstehend die Daten des Hofes:

Hof zur Alpenrose
– Wilfried Jostschulte –
Vorbruchstr.
12
33775 Versmold
www.hof-alpenrose.de
(Smartphone-adaptive Website”)

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren, oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

HzA
Spätherbst 18

Scan to visit

Share Button

Beitrag 60 / 2018: Das Bielefelder Tomatissimo | TRATTORIA – GRILL

Jubiläumsprogramm 2018 verspricht genussvolle Herbst- und Winterzeit

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, nichts stimuliert mehr als der Erfolg. Das bestätigt auch die Initiative von Tomatissimo-Inhaber und –Chefkoch Bernhard Grubmüller. Denn Bernhard Grubmüller nimmt seit dem 05. September 2018 die 20. Wiederkehr der Gründung vom Bielefelder Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL zum Anlass, seinen verehrten Gästen mit einem mehrwöchigen Jubiläumsprogramm nicht nur Respekt zu zollen sondern auch DANKE für jahrelange Treue zu sagen.

Und wer Bernhard Grubmüller näher kennt, weiß,  mit welcher  Begeisterung er seine Kreativität als Chefkoch zu nutzen oder gar zu fordern weiß, damit ein Besuch im Restaurant Tomatissimo während der Jubiläumswochen für Sie als Gast unvergesslich bleiben könnte.

So könnte sicherlich schon ein kleiner Einblick in das Jubiläumsprogramm Ihnen hierzu eine konkrete Vorstellung vermitteln; und das umso mehr, als das erste Feed Back zu den September- und Oktober-Aktionen bereits vorliegt.

 

Das Jubiläumsprogramm

September

So wussten Bernhard Grubmüller und das Tomatissimo Team bereits gleich zu Anfang am 5. September 2018 zu überzeugen durch

 

20 Jahre Tomatissimo Jubiläumsmenü

Crazy Cooking was wir gerne mal machen wollten,

was aber nie richtig reingepasst hat

 

Hierzu Bernhard Grubmüller: „Nicht nur unsere Stammgäste waren angenehm überrascht.“

………………………………………………….

 

September und Oktober

Des weiteren waren der September und anschließend der Oktober charakterisiert durch

 

Wöchentlich wechselnde Highlight-Menüs im September und Oktober
aus den letzten zwanzig Jahren

 

„Auch unsere neuen Interpretationen“, so Bernhard Grubmüller, „gefielen unseren Stammgästen und neuen Restaurant-Besuchern gleichermaßen gut.“

…………………………………………………

Oktober

Der Monat Oktober gipfelte dann in eine

 

Musikalische Reise durch Lateinamerika –
Luis Gonzalez Jubiläumskonzert (18. Oktober 2018)

 

„Toller argentinischer Musiker, spezialisiert auf lateinamerikanische Stimmungsmusik. Begeisterte die Gäste und trug entscheidend zu einer locker-heiteren Stimmung bei“, freute sich der Tomatissimo-Betreiber.

Nachstehend der Link zu Das Tomatissimo-Menü anlässlich der musikalischen Reise durch Lateinamerika

…………………………………………..

 

„Tomatissimo-Inhaber und -Chefkoch Bernhard Grubmüller“ © Bild: Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

 

Aktuell im November 2018  erwartet Sie im Tomatissimo ein

 

Wein-Menü am 17. November 2018
mit Wein-Anton und Axel Neiss (Pfalz)

Hierzu der Chefkoch: „Genießen Sie einen besonderen Abend und profitieren Sie von der Kompetenz und dem Fachwissen zweier Experten“

……………………………………………………..

 

Roman Schlehahn, der Sous-Chef im Tomatissimo stellt sich vor:

 

„Romans Reise um die Welt“
23. November 2018

„Nach einem Erstkontakt im Jahre 2006, so Bernhard Grubmüller, verbrachte Roman Schlehahn zwölf Jahre im Ausland. Seine Neugier und sein Wissensdurst führten ihn nach Aufenthalten in der Schweiz und in Spanien auch in die USA (Kalifornien) sowie nach Neuseeland. Freuen Sie sich auf ein Menü, in das Ideen und Erfahrungen einfließen, die Roman bei seiner Reise um die Welt gesammelt hat.“

Ausgebucht!

…………………………………………………………….

Und bereits noch im November beginnt das nächste Highlight:

 

Trüffelwoche

in der letzten Novemberwoche UND der ersten Dezemberwoche 2018

„Hierzu“, so der Tomatissimo-Inhaber, „wird unsere Speisekarte durch eine separate Trüffelkarte mit Gerichten vom weißen Trüffel ergänzt.“

 

……………………………………….

Nachstehend die kulinarischen Schwerpunkte im Advent 2018

 

Gänse-Menü im Advent

………………………………………………………….

 

Ebenfalls im Advent:

Ganze Gans für vier bis sechs Personen

Bernhard Grubmüller: „Hier bitten wir um Vorbestellung!

 

………………………………………………………….

Und natürlich wird zu Weihnachten die Kreativität des Chefkochs besonders herausgefordert. So können Sie sich freuen auf

 

Weihnachten, 1. und 2. Weihnachtstag:
Menütage

 

Hierzu der Tomatissimo-Inhaber: „Hier signalisieren Ihnen mittags und abends am 25. und 26. Dezember 2018 jeweils drei zur Wahl stehende Menüs besonderen Genuss.“

……………………………………………………………..

Silvester 2018

 Großes sechsgängiges Silvestermenü

Hier verspricht Bernhard Grubmüller: „Individuelle Kompositionen – festlich interpretiert“

……………………………………………………………….

 

 

In Planung für Januar/Februar 2019:

„SCHWARZE TRÜFFEL-WOCHE“

„Näheres wird rechtzeitig bekannt gegeben.“

…………………………………………………………..

 

Bernhard Grubmüller und das Tomatissimo Team freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt Frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2019.

 

Zur Kontaktaufnahme und zu weiteren Einzelheiten nachstehend die Daten:

Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL
Am Tie 15
33619 Bielefeld-Kirchdornberg
Telefon: 0521 – 163333
www.tomatissimo.de
Tisch-Reservierungsanfrage                                                                                               
Anfahrtskarte anzeigen

 

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren, oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Tomatissimo
Jubiläum 2018

Scan to visit

Share Button