Serie: Handwerkliche Spitzen-Erzeugnisse und herausragende Leistungsmerkmale von OWL-Fleischereien! – Zweite Folge: Franz und Elmar Grönes „Hausgemachter Lachsschinken“ und „westfälische Rinderwurst“ aus Fleischerei und Partyservice Gröne, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

in der Serie „Handwerkliche Spitzenerzeugnisse und herausragende Leistungsmerkmale von OWL-Fleischereien“ werden Ihnen, dem anspruchsvollen Genießer von heute in loser Folge handwerkliche Premium-Produkte überwiegend inhabergeführter Fleischereien aus Ostwestfalen-Lippe vorgestellt.

Heute erläutert Ihnen Elmar Gröne, Juniorchef in Fleischerei und Partyservice Gröne, 33378 Rheda-Wiedenbrück (www.groene-feinkost.de) zwei seiner Spitzen-Erzeugnisse. Darüber hinaus begründet er eindrucksvoll, warum Ihr Einkauf in seinem Unternehmen stets zu einem besonderen Erlebnis wird.

Hier folgend stellt Elmar Gröne Ihnen seine beiden Spitzen-Erzeugnisse wie folgt vor:

Hausgemachter Lachsschinken:

„Für unseren hausgemachten Lachsschinken verwenden wir nur ausgesuchte magere Schweinerücken. Diese werden mit Salz und köstlichen Gewürzen nach alter Familientradition von Hand eingerieben. Danach reifen sie mehrere Wochen in den Pökelwannen, bis sie in unserem Turmrauch über Buchenholzspänen mehrmals geräuchert werden. Sie müssen dann noch weiter abtrocknen, bis sie die Gröne-typische Festigkeit und Reife haben. Dadurch entsteht der unverwechselbare leicht nussige Geschmack des Gröne-Lachsschinkens nach Kräutern, Rauch und Handwerkskunst.

Unser kräftiger und unser milder Lachsschinken unterscheiden sich durch die Dauer des Räucherns.“

Westfälische Rinderwurst:

„Unsere westfälische Rinderwurst produzieren wir nach alter Familientradition. Wir verwenden dafür köstliches Rindfleisch, frische Fleischbrühe und würziges Suppengemüse wie Sellerie, Möhren, Lauch und Zwiebeln. Verfeinert wird die Wurst dann mit Piment, Muskat und Pfeffer, sowie weiteren Gewürzen.

Besonders eignet sich zur Gröne-Rinderwurst Möhrengemüse mit Kartoffeln und Apfelmus und wird traditionell die ganzen Wintermonate hindurch geliebt.“

Mit berechtigtem Stolz weist Elmar Gröne sodann auf den traditionellen Standort seines Betriebes inmitten der mit historischen Fachwerkhäusern nur so bestückten Wiedenbrücker Altstadt hin, die allein schon nicht nur für den kulturell Interessierten der Region, sondern auch für jeden Touristen/Geschäftsreisenden einen Besuch wert seien. Und es sei das ungewöhnliche Flair des denkmalgeschützten Fachwerkhauses aus dem Jahre 1582, in welchem er Fleischerei und Partyservice betriebe, das ihn immer wieder inspiriere, insbesondere auch regional-typische Produkte zu pflegen, traditionelle Rezepte zu kultivieren und seiner verehrten Kundschaft anzudienen.

So offeriere man neben der vorgestellten westfälischen Rinderwurst auch westfälische Blutwurst, westfälischen Knochenschinken sowie das regional-typische Möpkenbrot (nach Saison) und Bratleberwurst. Das positive Feedback, das er täglich von seiner Kundschaft bekäme, sporne ihn und sein Team an, Varianten seiner Bestläufer zu entwickeln oder gar ganz neue Wurstsorten zu kreieren, die die Kundschaft sodann anlässlich gediegener Verkostungen beurteilen könne.

Ferner gehöre es zur Tradition im Hause Fleischerei und Partyservice Gröne, alljährlich am Weihnachtsmarkt Wiedenbrück mit einem eigenen Stand teilzunehmen und die Kundschaft mit saisonal-regionaltypischen Angeboten zu erfreuen. Neben der Kartoffelcreme-Suppe gehörten hierzu

Grünkohleintopf aus dem großen Kessel
Geschnetzeltes auf Fladenbrot
sowie eine „Riesenpfanne“ mit Champignons und Bratkartoffeln

Nicht nur für den Erstbesucher seiner Fleischerei sei der Einkauf ein Erlebnis. Denn Waren-Präsentation und Service im Parterre eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses der Renaissance-Zeit verbänden historischen Charme mit einem zeitgemäßen Angebot  Zudem ermögliche eine selbständige Bäckerei auf der gegenüberliegenden Seite des gemeinsamen Verkaufsraums auch einen Einkauf von Backwaren unter demselben Dach.

– – – – – – – –

Gefragt nach dem herausragenden Leistungsmerkmal oder gar Alleinstellungsmerkmal von Fleischerei und Partyservice Gröne braucht Elmar Gröne nicht lange zu überlegen. Er formuliert zügig:

„Fleischerei und Partyservice Gröne erfüllt Kundenwünsche mit traditionellen Rezepten und regional-typischen Produkten inmitten eines historischen Ambientes, in welchem der Fleisch- und Wursteinkauf für jeden Kunden stets zum Erlebnis wird.“

Fleischerei und Partyservice Gröne ist derzeit aufgrund ihrer kundenorientierten Philosophie und ständigen Aktualisierung ihrer Website durch Angebote (mit monatlicher Vorschau) und aktuellen Mittagstisch seit Mai dieses Jahres auch gelistet unter www.fleischerei-aktionen.de/NRW.OWL.

Nachstehend sehen Sie die Kontaktdaten von Fleischerei und Partyservice Gröne

Fleischerei und Partyservice Gröne
Inhaber Franz Gröne
Klingelbrink 25
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: 05242-5226
Website: www.groene-feinkost.de

Ich grüße Sie herzlich
Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator des Info-Portals Fleischerei-Aktionen.de)

Impressum

Link zu www.owl-fleischerei-aktionen.de

Zurück zur Startseite Kulinarisches-OWL.de

Share Button

Serie: Handwerkliche Spitzen-Erzeugnisse und herausragende Leistungsmerkmale von OWL-Fleischereien! – Nachfolgend: Uwe und Marita Raus „Hausmacher Feinkost-Salate“ aus der Landfleischerei Rau in 33334 Gütersloh-Isselhorst

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

in der Serie „Handwerkliche Spitzenerzeugnisse und herausragende Leistungsmerkmale von OWL-Fleischereien“ werden Ihnen, dem anspruchsvollen Genießer von heute in loser Folge handwerkliche Premium-Produkte überwiegend inhabergeführter Fleischereien aus Ostwestfalen-Lippe vorgestellt. Die jeweiligen Erzeugnisse sollen in ihrer Summe und außergewöhnlichen Vielfalt den Einfallsreichtum und den Qualitätsanspruch von handwerklich strukturierten Fleischereien der Region verdeutlichen. Im heutigen Beitrag erläutert Fleischermeister Uwe Rau aus der Landfleischerei Rau, 33334 Gütersloh-Isselhorst Ihnen eines seiner Spitzenprodukte und vermittelt eine Vorstellung darüber, warum ein Besuch seiner Landfleischerei auch für Sie sinnvoll und anregend sein könnte.

Uwe Rau stellt Ihnen nachstehend sein Spitzenerzeugnis wie folgt vor:

Hausmacher Feinkost-Salate

• seit 1960 fortlaufend ganzjährig, teilweise saisonmäßig angepasst, im Angebot
• Verarbeitung von Bioland-Produkten für kalorienbewusste Genießer mit Essig, Öl und leichter Mayonnaise

Reine Gemüse-Salate
fleischlose Salate mit Käseanteil
Fleisch-Salate in verschiedenen Variationen (herkömmlich, fettreduziert, Gourmet-Fleischsalat)

• Einkauf des Fleisches bei Kleinmastbetrieben der Region, „wo die Ackerfläche zur Kopfzahl des Viehs passt“

• Ganzjährig nachgefragt – auch erhältlich auf kulinarischen Veranstaltungen der Region, wo wir, die Landfleischerei Rau mit einem eigenen Stand vertreten sind.

• Generell, zu Ihrer Sicherheit: Nachweisbarkeit der Wertschöpfungskette vom Tier auf der Weide bis zum verkaufsfertigen Produkt in der Ladentheke

Im Folgenden kennzeichnet Uwe Rau weitere Schwerpunkte seines Unternehmens, die Ihrem Wünschespektrum entsprechen könnten:

Wurstebrei, Möpkenbrot (jeweils Saison), Hausmacher Leberwurst mit Mehl, westfälische Rohwurst für Sie, den Liebhaber regional-typischer Spezialitäten

Breites Sortiment an fettarmen oder fettreduzierten Produkten für Sie, den ernährungsbewussten Verbraucher

Beim Mittagstisch kultiviere man auch Zeit sparende Convenience-Angebote für Außer-Haus-Verzehr. Menüs würden auch zwecks Wärmekonservierung als „Menü-to-go“ eingesiegelt. Das sei ein Sonder-Service für Sie, den Geschäftsreisenden unter Zeitdruck, der auf Qualität beim Essen nicht verzichten wolle.

Insbesondere auch dann, wenn Sie Abwechslung lieben, sind Sie bei der Landfleischerei Rau willkommen. So habe man für die Salami-Liebhaber unter Ihnen im Laufe der Jahre das Salami-Sortiment auf insgesamt derzeit 14 (vierzehn) Varietäten aufgestockt. Auch in Zukunft seien weitere Kundenwünsche oder Anregungen – vielleicht auch von Ihnen – willkommen.

– – – – – – –
Das herausragende Leistungsmerkmal der Landfleischerei Rau wird von Uwe Rau wie folgt umrissen:

„Vermittlung eines Geschmackserlebnisses ganz besonderer Art durch Regional-Einkauf und eigene, die Produktqualität steigernde Schlachtung“

Gemäß Fleischermeister-Information kann auch das Spitzenerzeugnis „Hausmacher Feinkost-Salate“ nicht nur im Ladengeschäft erworben werden sondern auch per Mail, Fax oder Telefon bestellt werden.

Landfleischerei Rau ist derzeit aufgrund ihrer Aktivitäten und ständigen Pflege und Aktualisierung ihrer Website seit Mai dieses Jahres auch gelistet unter www.Fleischerei-Aktionen.de/NRW.OWL
Nachstehend sehen Sie die Kontaktdaten der Landfleischerei Rau

Landfleischerei Rau
Steinhagener Str. 16
33334 Gütersloh-Isselhorst
Telefon: 05241-67360
Website: www.landfleischerei-rau.de

Ich danke für Ihr Interesse.
Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator des Info-Portals Fleischerei-Aktionen.de)

Impressum

Link zu www.fleischerei-aktionen.de/NRW.OWL

Link zu Fleischer-Tops OWL

zurück zur Startseite Fleischerei-Aktionen.de

Share Button

Sommertag in OWL

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,
vielleicht hatten auch Sie an diesem angenehm sommerlich-warmen Wochenende Gelegenheit, ein wenig zu bummeln und einige Sonnenstunden in ungezwungener Atmosphäre im Freien zu genießen – gibt es doch in Ostwestfalen-Lippe kaum eine Stadt, in der nicht die Fußgängerzone über gepflegte Einzelhandelsgeschäfte, sowie über Coffee-Shops und Cafés mit Außen-Gastronomie zum Shoppen und Verweilen einlädt. Vielfach wird dabei die geschaffene Wohlfühlatmosphäre oder gar Ferienstimmung durch mehr oder minder gute Straßenmusikanten „begleitet“.

Nachdem meine Frau und ich jetzt im lippischen Bad Salzuflen dem Salinen Café, Parkstr. 20 einen Besuch abgestattet und das stets hervorragende Kuchen-Buffet genossen hatten, beschlossen wir, an den Salinen vorbei in Richtung Kurpark zu gehen. Schon von weitem hörten wir ein, wie wir meinten, stimmungsvolles Kurkonzert, aus dem offenbar ein Solist mit einer „summer-feeling“ verbreitenden Panflöte besonders angenehm hervorstach. Wir beschlossen, uns auf eine schattige Bank zu setzen und eine Weile zuzuhören. Zu unserer großen Überraschung bemerkten wir sodann einen von einer Menschentraube umgebenen „Solisten“, der die Umgebung mit einem schlichten, als „Gaudi-Orgel“ gekennzeichneten Leierkasten virtuos erfreute – und sich über Geld-Spenden der Umstehenden nicht beklagen konnte.
Das Geheimnis seines Erfolges: Er traf mit der Auswahl seiner Musikstücke, in der die Panflöte dominierte, die sommerlich-positive Grundstimmung oder die Kernwünsche der Parkbesucher, die die durch die Musik verbreitete Unbeschwertheit schlicht und einfach genießen wollten.

Als ähnlich weitsichtig sind auch Fleischereien in OWL einzustufen, die über ein saisonales Sonder-Angebot an kulinarischen Delikatessen vornehmlich Sie, den anspruchsvollen Genießer von heute besonders erfreuen möchten. Nachstehend sehen Sie hierzu eine kleine, allerdings nicht repräsentative Auswahl saisonaler Angebote.

Fleischerei Hornberg GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 15
33330 Gütersloh
Kreativ und „pünktlich zur Grill-Saison: die neue Rindsbratwurst

Fleischerei Neumärker
Löhner Str. 240
32120 Hiddenhausen
Aktuelles Saison-Angebot

Fleischerei Timmerberg, 32545 Bad Oeynhausen
Sommerliche Grill-Auswahl (kursiv)

Ich grüße Sie herzlich mitten aus OWL und wünsche Ihnen einen angenehmen Wochenverlauf.
Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator des Info-Portals Fleischerei-Aktionen.de)

Impressum

Link zu www.fleischerei-aktionen.de/NRW.OWL

zurück zur Startseite Fleischerei-Aktionen.de

Share Button