Beitrag 48 / 2019: „Pfalz meets Lippe“

Kulinarischer Motto-Event im Bad Salzufler Waldrestaurant zur Loose

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,vornehmlich dann, wenn Sie persönlich zu den eher konservativen kulinarischen Genießern gehören, werden Sie als Resident oder häufiger Besucher des Kreises Lippe eine ganz bestimmte Kategorie Gastronomie-Betrieben zu schätzen wissen. Sie bevorzugen nämlich bewusst oder unbewusst solche inhabergeführten Restaurants, die Ihnen durch Standort, Ambiente, (Speisen- und Getränke)-Angebot sowie durch individuellen Service versprechen, einen schönen Abend im Kreise Ihrer Freunde oder Ihrer Familie verbringen zu können. Je konstanter, je zuverlässiger hierbei ein Gastronomie-Betrieb in seinen Leistungen ist, umso größer ist Ihre Erwartungshaltung bei Reservierung und Besuch des betreffenden Restaurants. Sie gehen nämlich ähnlich wie bei Kauf oder Genuss eines Markenartikels oder einer Marke davon aus, gleichbleibend gute (Produkt)-Qualität und freundlich-individuellen Service zu angemessenen Preisen zu erhalten. So haben sicherlich auch Sie längst Ihr Lieblings-Restaurant im Kreis Lippe gefunden. Doch auch als ausgesprochen konservativer Genießer sind auch Sie für gelegentliche Abwechslungen aufgeschlossen.

„Waldrestaurant zur Loose – Partielle Außenansicht am Abend –
© Foto: Hans-Jürgen Schmidt, -hjs-, Bielefeld

Und eins der inhabergeführten Restaurants in Bad Salzuflen, das seine (Stamm)-Gäste so manches Mal durch ausgefallene kulinarische Motto-Events erfreut ist das Bad Salzufler Waldlrestaurant zur Loose.

So generiert dort der Event

„Pfalz meets Lippe“

bei Präsenz des Winzers Thilo Holstein (Weingut Thilo Hosteinsowohl bei Freunden eines edlen Tropfens als auch bei Liebhabern kulinarischer Köstlichkeiten in Form von lippischen Tapas eine ganz besondere Erwartungshaltung unter den Gästen. Nachstehend ein Screenshot der Event-Ankündigung auf einer Unterseite vom Waldrestaurant zur Loose:

© Copyright: Waldrestaurant zur Loose

Das folgende Foto vermittelt Ihnen einen Eindruck zum Event.

„Gesellige Runde mit Alexandra Schulten-Kroos  (2.v.l.)“ © Foto: Hans-Jürgen Schmidt, -hjs-, Bielefeld

Nachstehend sehen Sie die Daten des Gastronomie-Betriebes:

 Waldrestaurant zur Loose
Loose 1
32108 Bad Salzuflen
www.waldrestaurant-zur-loose.de
(Smartphone-adaptive Website)
Öffnungszeiten (srollen)
Reservierungen/Kontakt: Telefon 05222-10255
Anfahrt

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P. P. S: Der obige Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter „OWL – Genuss-affine Betriebe
Des weiteren: Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 46 / 2019: Direktvermarktung von Freiland-Kulturen und Sortiments-Vielfalt im Hofladen

Ein Besuch auf dem Versmolder Hof zur Alpenrose ist stets ein Erlebnis für die ganze Familie

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, branchen-übergreifend ist es stets eine besondere Atmosphäre, die Sie umfängt, wenn Sie einen inhaber- oder familiengeführten (Mehrgenerationen)-Betrieb besuchen. Entspricht dieser Betrieb darüber hinaus mit Lage, Ambiente, Aussage und Sortiment zum überwiegenden Teil Ihrem Wünschespektrum, dann fühlen Sie sich auch als Erstbesucher sogleich willkommen.

Sind Sie persönlich darüber hinaus nicht nur ein Blumen- und Gartenfreund, sondern gleichzeitig kulinarischem Genuss aufgeschlossen, dann empfiehlt sich in OWL der Versmolder Hof zur Alpenrose als Anlaufstelle für die ganze Familie. Denn Freilandkulturen, Verkaufsscheune, Fachwerk-Ausstellungshaus für Töpfe, Rostartikel und Dekorations-Artikel sowie der Hofladen könnten einen Besuch sehr schnell zu einem Erlebnis machen.

Aktuell ab/seit Samstag, den 19. Oktober 2019 möchte man Sie im Freigelände bis auf weiteres u. a. mit wurzel-nackten Heckenpflanzen, Liguster und Buchenhecken erfreuen.

a) Freilandkulturen und Sortimente in der Verkaufsscheune 

„Versmolder Hof zur Alpenrose – Diverse Heckenpflanzen“
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

Und auch für den 1. November, „Allerheiligen“ ist man bereits gut aufgestellt:

„Versmolder Hof zur Alpenrose – „Allerheiligen“ – Grab-Gestecke und Deko-Artikel“ © Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

Des weiteren erwartet Sie derzeit in der Verkaufsscheune ein Sortiment an Stiefmütterchen und Hornveilchen

„Versmolder Hof zur Alpenrose – Herbstliche Farbenpracht“
© Foto: U.. Schmidt, 33615 Bielefeld

Und einen Eindruck saisontypischer Farbenpracht vermittelt auch das folgende Foto:

 

„Versmolder Hof zur Alpenrose – Herbstschmuck“
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

Und auch Steingärten als interessante Alternative oder Ergänzung zu Ihrem klassischen Garten erfreuen sich nach Überzeugung des Hofbetreibers Wilfried Jostschulte  zunehmender Beliebtheit, da sie bei Entfaltung beeindruckender Farbenpracht überwiegend als ausgesprochen pflegeleicht gelten.

„Versmolder Hof zur Alpenrose – Steingarten-Gewächse“
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

b) Der Hofladen

Und natürlich, so der Hofbetreiber des weiteren, sei der hofeigene Hofladen derzeit neben seinen laufend verfügbaren Standardprodukten auch saisongerecht  bestückt. Generell favorisiere er primär handwerklich hergestellte Produkte aus inhabergeführten Manufakturen mit möglichst gläserner Produktion (Beispiel: einsehbare Zutatenliste).  KonfitürenNudeln, regionale Wurst- und Schinken-Spezialitäten sowie bäuerliche Geschenkartikel kennzeichnen das Grundsortiment. Deutsche Weine (mit Herkunftsschwerpunkt Pfalz) sowie angesagte Beerenweine dominieren derzeit die Optik.

  • – – – – – –

Mein Fazit:

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, den Versmolder Hof zur Alpenrose anzusteuern:

  • Wurzelware und Freilandware mit Ballen auf dem beeindruckend großen Hofgelände oder
  • Bäuerliche Geschenkartikel, Kulinaria, Konfitüren und Pfälzer Weine im Hofladen

Auf dem Versmolder Hof zur Alpenrose erwartet Sie ein vielseitiges Angebot, das bei fachkompetenter und individueller  Bedienung und Beratung einen Besuch stets zu einem besonderen Erlebnis machen könnte.

Hofbetreiber Wilfried Jostschulte, Familie und Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Nachstehend die Daten des Hofes:

Hof zur Alpenrose
– Wilfried Jostschulte –
Vorbruchstr. 12
33775 Versmold
www.hof-alpenrose.de
(Smartphone-adaptive Website)

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

Dieser Beitrag wird für geraume Zeit gelistet unter „OWL -Genuss-affine Betriebe

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren, oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button

Beitrag 40 / 2019: Die Anregungen des Herbstes

Saison-typische Gerichte, Spezialitäten-Wochen und Motto-Events versprechen kulinarischen Genuss im Bad Salzufler Waldrestaurant zur Loose

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

es ist ein Saisonwechsel, der die regionale Gastronomie auch in OWL stets zu besonderer Kreativität herausfordert. Und eine Jahreszeit, welche hierzu immer wieder auf Neue eine ganze Fülle von Impulsen gibt, ist alljährlich die Herbstsaison.

Denn ein Großteil der Gaben in Wald und Flur gelangt im Herbst zur Erntereife. Und einer der inhabergeführten Gastronomie-Betriebe unserer Region, der für Sie seine Speisekarte stets gern um saison-typische Gerichte erweitert ist das Bad Salzufler Waldrestaurant zur Loose, das von Alexandra Schulten-Kroos verantwortlich geleitet wird.

a) Struktur und Ambiente

Idyllisch im  Bad Salzufler Naturparadies gelegen strahlt die Fachwerk-Struktur des Gebäudes Gelassenheit und Ruhe aus. Die Dichte und Vielzahl hundertjähriger Eichen, die unmittelbar an die Terrasse des Hauses angrenzen,  leisten einen bedeutsamen Beitrag zum Klimaschutz (vgl. hierzu: www.mein-klimaschutz.de). Hier können Sie offensichtlich „die Seele baumeln lassen“.  Einzelne, separat buchbare Räume unterschiedlicher Struktur und Größe bieten Gelegenheit für Betriebs- und Familienfeiern.

„Bad Salzufler Waldrestaurant zur Loose – Eingangsbereich“
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

Auch der rückseitig unmittelbar an das Stammhaus angrenzede Terrassenbereich mit seinem nostalgisch anmutenden Biergarten könnte im Herbst noch eine ganze Weile zum Verweilen und Genießen inspirieren, da er weitestgehend durch Markisen gegen die ersten Unbilden des Wetters geschützt ist.

„Bad Salzufler Waldrestaurant zur Loose – Biergarten mit Atmosphäre (Teilansicht)“
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

Die Glühweintrinker*Innen und Zwiebelkuchenliebhaber*Innen könnten hier gleichermaßen auf ihre Kosten kommen wie der Gast, der zur Kaffeezeit die in der hauseigenen Konditorei hergestellten Kuchen und Torten zu schätzen weiß. Das folgende Foto vermittelt Ihnen hierzu eine visuelle Anregung.

„Bad Salzufler Waldrestaurant zur Loose – Tortenbuffet”
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

b) Die Herbstaktionen

Der Mittagstisch

Großer Beliebtheit, so Alexandra Schulten-Kroos des weiteren, erfreue sich weiterhin der Mittagstisch à la carte in der Zeit von jeweils Mittwoch bis Samstag von 12:00 bis 14:00 Uhr. Familien mit Kindern wüssten zudem den Sonntag Mittag zu schätzen; denn sonntags ab 12:00 Uhr offeriere man ein

Sonntags-Buffet

mit vielen saison- und regional-typischen Speisen nach dem Motto „All you can eat“

 

„Waldrestaurant zur Loose – „Anlassgerechte Tisch-Dekoration““
© Foto: U. Schmidt, 33615 Bielefeld

Die Abendkarte

Und auch die Abendkarte steht stellvertretend für die Kreativität des Hauses,  das saisonale Marktangebot in Kompositionen aus „Neptuns Reich“, sowie in schmackhafte „Wildgerichte“ und „Pfifferlingsgerichte“ umzusetzen.

„Waldrestaurant zur Loose – „Mediterrane Vorspeise““
© Foto: Waldrestaurant zur Loose

.

„Waldrestaurant zur Loose – „BabySteinbutt““
© Foto: Waldrestaurant zur Loose

c) Spezialitäten-Wochen und Motto-Events

aa) Inspiriert durch das alljährliche Wiesn-Fest in der bayerischen Metropole möchte man im Bad Salzufler Waldrestaurant zur Loose auch diesen Herbst wieder die verehrten Gäste zusätzlich erfreuen durch

„Bayerische Wochen“

Hierzu serviert man in der Zeit von Sonntag, 22. September bis Samstag, 05. Oktober 2019
„bayerntypische Spezialitäten“ wie z. B. Schweinshaxe, Knödel,
Rotkraut, Obatzda und selbstverständlich auch Weißbier

 

bb) NEU im Angebot sei die

„Oldie Night mit Buffet“

getreu dem Motto „All you can eat“
Lassen Sie sich überraschen
am Mittwoch, 02. Oktober 2019

 

d) Vorweihnachtszeit: Die Familien- und Betriebsfeiern 

Und schon heute empfiehlt sich das Waldrestaurant zur Loose für Ihre Familien- oder Betriebsfeier auch in der Adventszeit. Es wird um rechtzeitige Reservierung gebeten.

Alexandra Schulten-Kroos samt Familie und Team freuen sich auf Ihren Besuch.

— — — — — — —

Mein Fazit:

Das Staatsbad Salzuflen und das Waldrestaurant zur Loose bilden eine bedeutsame Symbiose.

  • Das Staatsbad überzeugt durch ein deutlich wahrnehmbares Profil mittels Historische Altstadt, Gradierwerke, Wildgehege und Kurpark sowie Kliniken und Rehazentren. Laufende Bad Salzufler Events sorgen für überregionale Aufmerksamkeit.
  • Restaurants wie das Waldrestaurant zur Loose mit seinem signifikanten Fachwerkbau, seinem Biergarten und seiner regional- und saisontypischen Speisekarte profitieren sicherlich von der Attraktivität des Staatsbades, bereichern jedoch gleichzeitig die kulinarische Infrastruktur Bad Salzuflens.

Nachstehend die Daten des Gastronomie-Betriebes:

 Waldrestaurant zur Loose
Loose 1
32108 Bad Salzuflen
www.waldrestaurant-zur-loose.de (Smartphone-adaptive Website)
Veranstaltungen
Sonder-Information
Öffnungszeiten (srollen)
Anfahrt

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

P.P.S. Darüber hinaus könnten auch Qualität und Vielzahl von Veranstaltungen in Bad Salzuflen und Umgebung Ihr Interesse wecken, das Staatsbad zu besuchen. Klicken Sie bitte hierzu den laufend aktualisierten Link „Bad Salzuflen  > Kommende Veranstaltungen„.

Ferner: Der Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter „OWL – Genuss-affine Betriebe

Des weiteren: Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button