Beitrag 50 / 2019: „Mediterrane Küche und modernes Ambiente“

„Trüffelgerichte“ und „Gänsegerichte“ sowie „Menüvorschläge für Weihnachtsfeiern“ inspirieren zu einem Besuch im Bielefelder Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

„Meine Gäste“, so der Wahlspruch vom Tomatissimo-Inhaber und -Chefkoch Bernhard Grubmüller, „sollen sich wie in einem Kurzurlaub fühlen.“ Zur erfolgreichen Umsetzung dieser Philosophie ist natürlich Disziplin in Küche und Service Voraussetzung, damit letztlich die entspannt-lockere Atmosphäre in den Restauranträumen entsteht, die längst als Synonym fürs Tomatissimo steht. Neben „Begeisterung fürs Détail“, so Bernhard Grubmüller des weiteren im persönlichen Gespräch mit der Portal-Moderation,“bin ich kompromisslos in meiner Küche, und es gibt auch keine Kompromisse bei der Speisen-Präsentation.“

 

„Tomatissimo – Außenansicht bei Abenddämmerung“
© Foto: Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

Vor diesem Hintergrund generiert  neben den Saison-Klassikern natürlich die Aussicht auf

Trüffelgerichte (Weißer Trüffel im Tomatissimo“)

und

Gänsegerichte (Gänse vom Hof Claßen)

besondere Vorfreude speziell bei Ihnen, dem Gourmet.

„Blick ins Kaminzimmer“ © Foto: Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL

So ist der Chefkoch überzeugt, Ihnen als Feinschmecker mit dem „weißen Wintertrüffel aus dem Piemont“ in der Zeit vom 20. November bis zum 01. Dezember 2019 eine der begehrtesten Delikatessen offerieren zu können, deren Genuss in stilvollem Ambiente zu einem besonderen Erlebnis werden könnte.

Auch bei der Auswahl der Gänse zeigt der Tomatissimo-Inhaber Weitsicht und Konstanz. So beziehe er die Gänse vom sympathischen kleinen Familienbetrieb Hof Claßen in Bakum bei Vechta, wo man ihm Gelegenheit gegeben habe, sich von dem Umfeld (sechzehn Hektar Maisfeld und offene Stallungen) und den Aufzuchtbedingungen persönlich zu überzeugen. So habe das Tomatissimo bis Weihnachten stets ein Gänsegericht mit hervorragender Fleischqualität immer auf der Karte. Zudem offeriere man auf Vorbestellung für vier bis sechs Personen: „Ganze Gans klassisch mit Rotkohl, Maronen und Klößen“ sowie ein “Gänsemenü, wahlweise als 4-Gang oder 3-Gang“.

Und natürlich, so Bernhard Grubmüller abschließend, könnten Sie schon jetzt das Tomatissimo für Ihre Weihnachtsfeier, Betriebsfeier und/oder Jahresabschlussfeier buchen. Nachstehend sind hierzu Menüvorschläge aufrufbar.

Bernhard Grubmüller samt Team freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihren Besuch.

Nachstehend sehen Sie die Daten des Gastronomie-Betriebes:

Restaurant Tomatissimo | TRATTORIA GRILL
Am Tie 15
33619 Bielefeld-Kirchdornberg
Telefon: 0521 – 163333
www.tomatissimo.de
Tisch-Reservierungsanfrage                                                                                               
Anfahrtskarte anzeigen

Es grüßt Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)

Moderator vom deutschen Fleischer/Metzgerblog
Autor strategischer Sachbücher
Verlag: Strategie-Verlag Schmidt KG
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Der Beitrag ist für geraume Zeit auch gelistet unter „OWL – Genuss-affine Betriebe

Ferner: Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden über die nachstehenden Möglichkeiten kommunizieren oder gegebenenfalls auch die Möglichkeit nutzen, ihn auszudrucken:

Share Button