Beitrag 07 / 2018: Unverwechselbar in OWL

Das Eickumer Landhaus im ostwestfälischen Herford-Eickum begeistert die Gäste mit österreichischer Küche, westfälischen Spezialitäten und dem legendären allwöchentlichen Schnitzeltag

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

seit vielen Jahren ist das inhabergeführte Eickumer Landhaus ein bedeutsamer Taktgeber für die Berichterstattung auf Kulinarisches-OWL.de. –  Überzeugt doch Franz Sudy, der gemeinsam mit seiner Frau den Gastronomiebetrieb verantwortlich leitet, gleichermaßen durch seine Kreativität als Chefkoch wie auch durch sein hohes Maß an Kommunikationsbereitschaft. So war er auch dieses Mal wieder gern bereit, mich zu einem Gespräch vor Ort zu empfangen.

weiterlesen

Share Button

Beitrag 25 / 2016: „Spargel voll in Ernte!“

Hof zur Alpenrose - Spargel voll in Ernte - Thumbnail ungleich VIDEO-StartseiteDer Versmolder Hof zur Alpenrose lockt mit erntefrischem Freiland-Spargel eigenen Anbaus

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

alljährlich erfreut sich die Spargel-Saison in den einzelnen Kreisen und Gemeinden OWLs großer Beliebtheit. Und so manch einer unter den Liebhabern des Königlichen Gemüses hat seinen ganz speziellen Spargel-Lieferanten, dem er vielfach schon seit vielen Jahren die Treue hält. Gründe für die Bevorzugung einer entsprechenden Location sind durchaus vielfältig. Sie reichen von der bevorzugten Spargelsorte (zwei drei Beispiele) über Sortenvielfalt (weißer und grüner Spargel) bis zur kompetenten Direkt-Vermarktung geschälten und ungeschälten Spargels im dortigen Hofladen.

Und einer der Betriebe, der sich als Direktvermarkter von erntefrischem Freiland-Spargel eigenen Anbaus einen Namen gemacht hat ist der Versmolder Hof zur Alpenrose. Seit nunmehr 39 Jahren, so der Hofbetreiber Wilfried Jostschulte, kultiviert man Spargel auf den angrenzenden Freilandflächen. Durch die räumliche Nähe zum Stammhaus bleibe der Spargel frisch und könne dort direkt in der Produktionshalle vorsortiert, geschält und gewaschen werden, bevor er im eigenen Hofladen in den Verkauf kommt.

Das folgende mit Untertiteln und im Vollbildmodus aufrufbare

VIDEO „Maschinen-gestützte Handsortierung frisch gestochenen Freiland-Spargels auf dem Versmolder Hof zur Alpenrose“

vermittelt Ihnen hierzu einen Eindruck.

Im Hofladen würden sich derzeit das Königliche Gemüse

weiterlesen

Share Button

Beitrag 18 / 2016: Regionaler Freiland-Spargel in OWL vor dem Anstich – Vorfreude auch auf heimische Erdbeeren

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

als Leser/In unseres genuss-affinen Regional-Portals „Kulinarisches-OWL.de“ zählen Sie sicherlich zu den Gourmets, die Naturprodukte unserer Region zu schätzen wissen. Und so werden Sie sicherlich schon häufiger in den letzten Tagen eine Antwort auf die Frage gesucht haben, wann dann nun – endlich- der erste diesjährige Freiland-Spargel der Region und/oder die ersten heimischen Erdbeeren verfügbar sein könnten.

weiterlesen

Share Button